Luther-Rose

Das Entwickeln neuer Produkte ist eine meiner Leidenschaften.

Nach dem ich 2012 von den Franckeschen Stiftungen in Halle (Saale) gefragt wurde, den 1741 erbauten Backofen zu besonderen Anlässen zu betreiben, kam mir die Idee, ein spezielles Brot darin zu backen. Das FRANCKEBROT.
Dies ist ein Roggenmischbrot, welches durch die Befeuerungsart des Ofens eine einzigartige Kruste eine besonders feuchte Krume, eine faszinierenden Geschmack und durch das eingestempelte Logo der Stiftungen ein unvergleichliches Aussehen erhält.

Zu dem im Jahr 2017 stattfindenden Kirchentag, bin ich gefragt worden, mit diesem Backofen ein kleines Mitmachprogramm zu gestalten. Meine Idee war, mit Kindern eine Lutherrose aus Mürbteig zu backen.
Ein Ausstecher war nicht auf dem Markt.
Mit Hilfe der Handwerkskammer Halle wurde der Kontakt mit der Fachhochschule Merseburg hergestellt. In einmaliger Zusammenarbeit wurde schnell ein Ausstecher entworfen und im 3D-Druck hergestellt, welcher aus einem kompostierbaren Filament besteht.

 

Luther-Rose Back-Set

Um ein korrektes Backwerk zu erhalten, wird dieser Ausstecher mit Ausrollhilfe, Leinenbeutel und den passenden Rezepten angeboten.

Kollegen sind auf das Motiv aufmerksam geworden und haben unterschiedlichsten Bedarf angemeldet. Dieser umfasst unterschiedlichste Größen, sowie Stempel für Brot und Brötchen.

Weiterhin haben Ausflugsziele angefragt, das Komplettpaket mit Ihrem Logo zu vermarkten.

Hier gehts zum Produkt im Shop

Backset Luther-Rose Messestand

Links sehen Sie unseren Messestand auf der Mitteldeutschen Handwerksmesse 2017. Neben dem Back-Set „Luther-Rose“ können Sie auch die Herstellung der Ausstechformen im 3D-Drucker bestaunen.

Ausstechform Luther-Rose